NEWS

Bei der Veranstaltung "LEHRreich und GESELLIG" wurden alle Gesellen der Plusregion die in den letzten zwei Jahren ihren Lehrabschluss erfolgreich bestanden haben, noch einmal vor den Vorhang geholt und für ihre hervorragenden Leistungen geehrt.

Auch unser Lehrling Florian Lechner - mittlerweile erfolgreicher Geselle in unserem Betrieb - war natürlich mit dabei.

Die besten Fachkräfte sind jene, die wir uns selbst ausbilden, nur so können wir den Fortbestand unseres traditionellen Tischlerhandwerkes sichern - davon sind wir überzeugt und bieten daher immer wieder gerne jungen Menschen die Chance, mit einer Lehre ihren Weg in das Berufsleben zu beginnen.



25.05.2022 | LEHRreich & GESELLig - Plusregion würdigt Leistung von Lehrlingen

Am Donnerstag, 19. Mai 2022 lud die Plusregion Köstendorf Neumarkt Straßwalchen, in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Salzburg, zahlreiche ehemalige Lehrlinge und deren Lehrlingsausbilder und Firmenchefs zu einem Lehrlingsevent der besonderen Art.

 

Wertschätzung für hervorragende Leistungen

Die Medien sind im Moment prall gefüllt mit tollen Angeboten für Lehrstellensuchende - wichtige Möglichkeiten, in denen junge Menschen Hilfestellungen für die Richtung ihres beruflichen Weges erhalten. In der Plusregion wurden vergangenen Donnerstag auch die ehemaligen Lehrlinge, sprich Gesellen und Gesellinnen, in den Mittelpunkt gestellt:

Innerhalb des, im Bundesland Salzburg einzigartigen Lehrlingsevent LEHRreich & GESELLig, wurden ehemalige Lehrlinge, die von 01.09.2020 - 31.08.2021 ihre Lehrabschlussprüfung in einem Lehrbetrieb aus der Plusregion abgeschlossen haben, für ihre bestandene Lehrzeit und großartige Leistung honoriert. Coronabedingt wurde LEHRreich & GESELLig vom Herbst 2021 in den Mai 2022 verschoben und die Lehrlinge mussten etwas auf ihre Ehrungen warten. Nichtsdestotrotz freuten sich die, nicht mehr ganz, frischgebackenen Gesellen auf diesen Abend und nahmen die ihnen entgegengebrachte Wertschätzung gerne entgegen.

 

LEHRreich & GESELLiger Abend

Hierfür wurde seitens der Plusregion ein spannender Abend organisiert. Dabei stand nicht so sehr der LEHRreiche sondern der GESELLige Aspekt im Vordergrund. Die frischgebackenen Gesellen und Gesellinnen wurden, gemeinsam mit ihren Lehrlingsausbildern und Unternehmern, zu einem gemütlichen Abend mit gutem Essen, zauberhaftem Programm und einem netten Beisammensein geladen sowie mit Plusregion Gutscheinen belohnt. Im Vordergrund stand die Ausgabe der Zertifikate zum "Qualifizierten Plusregion Facharbeiter" bzw. zur "Qualifizierten Plusregion Facharbeiterin".

 

LEHRabschluss - was nun?

Lehrlinge als auch Unternehmer haben in die Ausbildung sehr viel Kraft und Zeit investiert. Die Unternehmer und Lehrlingsausbilder haben in den 3-4 Jahren Lehrzeit einen wesentlichen Beitrag zur Ausbildung ihrer Lehrlinge beigetragen, unterstützt und viel Zeit mit ihnen verbracht. Den Gesellen und Gesellinnen stehen nach ihrer Lehrzeit viele Wege offen. Selbstverständlich ist es anzustreben diese gut ausgebildeten Fachkräfte in den Betrieben der Region zu halten, um so dem akuten Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Gute Facharbeiter sind eine der wichtigsten Säulen unserer Unternehmen und in weiterer Folge auch hinsichtlich der Weiterentwicklung der gesamten Region als attraktiver Wohn- und Arbeitsplatz sehr bedeutend. Elisabeth Thaler, Geschäftsführerin der Plusregion, betont: "Die Gesellen und Gesellinnen haben eine tolle Leistung erbracht, sie sind ein wichtiger Teil unserer Region und die Zukunft unseres Arbeitsmarktes - dafür möchten wir ihnen gerne unsere Wertschätzung entgegenbringen."

 

Ehrungen und Glückwünsche

Mit einem Zertifikat zum "Qualifizierten Plusregion Facharbeiter" sowie Plusregion Gutscheinen beglückwünschten der Obmann der Plusregion, Johannes Marschner, Geschäftsführerin der Plusregion, Elisabeth Thaler, die Bürgermeisterin von Straßwalchen, Tanja Kreer, der Bürgermeister von Neumarkt, Adi Rieger, und die Vizebürgermeisterin von Köstendorf, Angelika Neumayer, die Gesellen zu ihrer Leistung.

Wir gratulieren allen herzlich zu ihrem Erfolg und wünschen nur das Beste für die Zukunft.

Fotos und mehr unter www.Plusregion.at/pressemeldungen



20.07.2021


Guter Erfolg - Lehrabschlussprüfung Florian Lechner

Wir gratulieren unserem Lehrling Florian ganz herzlich zur bestandenen Lehrabschlussprüfung - 

Super Florian!


Florian hat seine Lehrzeit in nur 2 Lehrjahren absolviert und jedes Lehrjahr mit Auszeichnung abgeschlossen! Wir sind sehr stolz auf Florian und freuen uns sehr, ihn in unserem Team zu haben!

default

22.08.2017

Ausgezeichneter Erfolg  GFRERER Bernhard - Lehrabschlussprüfung

Wir gratulieren unserem Lehrling - nun Geselle - Bernhard zur Lehrabschlussprüfung die er mit

ausgezeichnetem Erfolg absolvierte  - Super Bernhard!

Bernhard hat bereits alle 3 Lehrjahre mit Auszeichnung abgeschlossen und nun auch die LAP super gemeistert.

Herzlichen Glückwunsch!!!

default

09.09.2016

Die Erfolgsserie geht weiter. Unserem Lehrling Lea gelang es, auch die dritte Klasse der Berufsschule in Kuchl mit ausgezeichnetem Erfolg abzuschließen. Außerdem bestand sie die Lehrabschlussprüfung mit GUTEM ERFOLG!

Herzliche Gratulation Lea!

Aber auch unser Lehrling Bernhard meisterte die zweite Klasse der Berufsschule in Kuchl

mit Bravour, er schloss sie ebenfalls wieder mit einem ausgezeichnetem Erfolg ab!


Herzliche Gratulation Bernhard!


WIRTschaft Köstendorf - Jubiläumsjahr 2016

www.wirtschaft-koestendorf.at

15.02.2016

Im Rahmen der Messe "Bauen und Wohnen" fand heuer auch der Landeslehrlingswettbewerb der Tischler statt. Besonders freute es uns, das sich unsere beiden Lehrlinge Lea und Bernhard das Ziel setzten unbedingt dabei zu sein.
Beide schafften mit ihrem Einsatz jeweils den tollen 7. Platz in ihrem Lehrjahr.

Wir gratulieren euch ganz herzlich! Weiter so :) !



Bernhard mit Innungsmeister Herbert Sigl und Lehrlingswart Anton Hirscher
Lea mit Innungsmeister Herbert Sigl und Lehrlingswart Anton Hirscher

24.04.2015

Auch heuer dürfen wir wieder gratulieren und uns freuen. Unser Lehrmädel Lea schließt die zweite Fachklasse der Landesberufsschule Kuchl wiederum mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Ebenso Bernhard, unser Lehrling im ersten Lehrjahr. Er absolviert die erste Klasse auch mit ausgezeichnetem Erfolg. Wir sind sehr stolz auf die beiden und es zeigt, wieviel Freude und Interesse sie an ihrem gewählten Lehrberuf haben. Die Lehrlingsausbildung liegt uns besonders am Herzen, schließlich sind unsere Lehrlinge von heute, bestens ausgebildete und hochqualifizierte Mitarbeiter von Morgen.

11.04.2014

Wir gratulieren unserem Lehrmädel Lea ganz herzlich zum ausgezeichneten Erfolg in der 1. Fachklasse der Landesberufsschule Kuchl. Wir sind sehr stolz drauf, eine so engagierte und fleißige Mitarbeiterin zu haben. 

06.07.2012

Wir gratulieren unserem Lehrling Robert Fischwenger ganz herzlich zum Abschluss der Berufsschule Kuchl im dritten Lehrjahr, die er wieder mit einem ausgezeichneten Erfolg abschließt!

15.06.2012

Im Rahmen der Generalversammlung der Volksbank Salzburg eG wird der Geschäftsbericht 2011 vorgestellt. Unser Tischlereibetrieb wurde dazu eingeladen, sich in diesem Geschäftsbericht mit einem kurzem Statement zu präsentieren.

23.12.2011

"Aufwändige Techniken im Einsatz"

Unter dieser Schlagzeile erscheint in der SW-Salzburger Wirtschaft (Nr.51/52 23.12.11) ein Bericht, der ein von uns hergestelltes handwerkliches Meisterstück für die Wartezone der Volksbank Leogang beschreibt und präsentiert.

15.11.2011

Unser Lehrling Robert Fischwenger schließt die 2. Fachklasse  in der Landesberufsschule Kuchl für den Lehrberuf Tischler mit ausgezeichnetem Erfolg ab.

Wir sind stolz, Robert als Mitarbeiter in unserem Betrieb zu haben und gratulieren ihm zu dieser hervorragenden Leistung ganz herzlich!

 

05.07.2011

Projekttag mit der 2a Klasse der Volksschule Köstendorf


Um sich ein etwas genaueres Bild über den Tischlerberuf machen zu können, luden wir die 2a Klasse der Volksschule Köstendorf zu einer Erkundung unseres Betriebes ein.

Nach einer kurzen Übersicht über die verschiedensten Tätigkeiten die der Tischlerberuf umfasst und einer kleinen Materialkunde, durften sich die Schüler selbst als Tischler versuchen.

Unter der fachmännischen Anleitung von Tischlermeister Norbert Rieder, fertigte sich jedes Kind voller Begeisterung eine Grillzange, einen Hammer und ein Jausenbrett an.

Zum Abschluss überreichte Norbert Rieder der Klasse noch drei Holzkisten, gefüllt mit jeder Menge Holzstöckerl, damit die Kinder ihre Kreativität und ihre Begeisterung für´s Holz auch in den Unterrichtspausen weiterhin ausleben dürfen.

http://www.vs-koestendorf.salzburg.at/aktuelles/135-zu-besuch-in-der-tischlerei.html